CFO

Tyler Sloat

Zuora

Tyler Sloat wurde im Jahr 2010 Teil von Zuoras Führungsteam und brachte mehr als 15 Jahre Erfahrung in leitenden Finanzpositionen in Payment-, Software- und Hardware-Technologieunternehmen in den unterschiedlichsten Größen von Start-ups zu Fortune 500-Unternehmen mit.

Vor seinem Wechsel zu Zuora war Sloat Chief Financial Officer von Obopay, wo er für alle Finanz-, Accounting-, Treasury Operations- und Business Intelligence-Funktionen verantwortlich war. Sloat war federführend in der Beschaffung von Investment- und strategischem Kapital in Höhe von 100 Millionen US-Dollar, etablierte globale kommerzielle Partnerschaften mit niemand Geringerem als Nokia, MasterCard und Société Generale und führte den mobilen Bezahlservice von Obopay in vier Ländern auf drei Kontinenten ein. Zuvor war Sloat als Controller für die Emerging Products Group bei Network Appliance, Inc., tätig, eine Stelle, zu der er nach Networks erfolgreicher Übernahme von Decru befördert worden war. Als Controller für Decru berichtete Sloat an den CEO und steuerte alle Funktionen in den Bereichen Finance, Sales Operations und Product Operations.

Sloat ist eingetragener CPA im Staat Kalifornien, hat einen MBA von der Stanford Graduate School of Business und einen BA vom Boston College.