Company MINDBODY
Industry B2C

Der Kunde

MINDBODY ist der führende Anbieter cloud-basierter Business-Management-Software für die Wellness-Dienstleistungsbranche.

Die Herausforderung

MINDBODY benötigte eine SOX-kompatible Umgebung, die mit dem schnellen Wachstum des Unternehmen mithalten konnte.

Die Lösung

Zuora unterstützte MINDBODY mit einer Quote-to-Cash-Automatisierung, Transaktionen in verschiedenen Währungen, Audit-Kontrollen und proaktiver Kundenbetreuung.

Die Vorteile

MINDBODY verfügt nun über ein richtiges Abo-Verwaltungssystem, das mit dem Unternehmen wächst und skaliert werden kann.

„Als neues börsennotiertes Unternehmens benötigte MINDBODY eine SOX-kompatible Plattform für die Abrechnung aller Abonnenten. Zuoras Lösung ist skalierbar und flexibel – die Top-Priorität für ein schnell wachsendes Unternehmen wie uns.“ – Brian Wong, Business Systems Analyst

Die Story von MINDBODY


Zuora unterstützte MINDBODY bei der Automatisierung des Quote-to-Cash-Prozesses auf allen Plattformen, ermöglicht Transaktionen in mehreren Währungen, bietet eine bessere Audit-Kontrolle und gewährleistet die proaktive und zeitnahe Kundenbetreuung.

MINDBODY startete im Jahr 2001 und hat sich bis 2014 zu einem führenden Anbieter einer cloud-basierten Business-Management-Software für die Wellnessbranche, einer führenden Zahlungsplattform und einem Netzwerk an Gesundheits- und Wellnessanbietern entwickelt. Das Unternehmen verzeichnete im Jahresverlauf ein phänomenales Umsatz- und Abonnentenwachstum, doch die Möglichkeiten zur Erhöhung des Nettogewinns waren eingeschränkt.

MINDBODY wollte kundenfreundlicher Anbieter sein und gleichzeitig von den Vorteilen einer Abo-Lösung profitieren. Allerdings war es für das kleine Abrechnungsteam zunehmend schwerer, das massive Volumen des schnell wachsenden Unternehmens zu verarbeiten, da alles auf Excel-Tabellen und einem intern entwickelten Abo-Abrechnungssystem basierte. MINDBODY brauchte eine SOX-kompatible Plattform, mit der Abrechnungsprozesse gestrafft und Skalierungen möglich gemacht werden können.

Zuora arbeitete gemeinsam mit MINDBODY an einer Lösung, um sowohl die kurzfristigen, als auch die langfristigen Unternehmensziele zu erreichen. Wir haben den Quote-to-Cash-Prozess auf SalesForce, Billing und Netsuite automatisiert und unsere Z-Finance-Lösung sorgt für die Einhaltung der SOX-Richtlinien.

Durch die zentrale Verarbeitung ist die proaktive und zeitnahe Kundenbetreuung möglich. Zuora hat MINDBODY außerdem bei der Optimierung der globalen Aktivitäten unterstützt, da die Abrechnung in mehreren Währungen jetzt viel einfacher ist. Das Unternehmen nutzt zudem unsere Avalara-Integration, um ihre Besteuerung und Audits besser verwalten zu können.

Mit Zuoras Hilfe kann MINDBODY seine geschäftlichen Tätigkeiten auf Mobil-, Unternehmens- und Händler-Ebene skalieren. Dadurch ist der Abonnentenstamm im 2. Quartal 2015 um 27 % auf 45.000 Unternehmensabonnenten in 132 Ländern gestiegen. Außerdem verzeichnete MINDBODY im Jahresverlauf ein Wachstum in Höhe von 56 % bei den Abo- und Service-Umsätzen, ein Wachstum in Höhe von 54 % im Jahresverlauf bei wiederkehrenden Einnahmen und ein Wachstum in Höhe von 23 % im Jahresverlauf beim durchschnittlichen Umsatz pro Abonnent.

say hello to some of our other B2C customers