„Wir wissen, dass die Skalierung ohne ein System wie Zuora nicht möglich gewesen wäre.“ – Lisa Bailey, VP Business Operations

Unternehmen InsideView
Branche Cloud-Anwendung

Der Kunde

InsideView entwickelt Software, die es Vertriebs- und Marketingteams erleichtern soll, potenzielle Kunden zu erreichen und als Neukunden zu gewinnen.

Die Herausforderung

Sie brauchten eine Commerce-Plattform, auf der Kunden die Funktionen, die sie bezahlen, selbst verwalten können.

Die Lösung

Zuora überzeugte sie mit genau so einem System. Unsere Lösung integrierte ihr Commerce-, Abrechnungs- und Finanzsystem und lieferte ihnen ein klares Bild eines jeden Abonnenten.

Die Vorteile

Heute nutzen 19.000 Unternehmen InsideView.

„Nur dank Zuoras Hilfe können wir eine Produktreihe mit einer Selbstverwaltungsoption anbieten.“ – Lisa Bailey, VP Business Operations

Die Story von InsideView


Zuora vereint die SaaS-Commerce- und Abrechnungsprozesse von InsideView in einem anwenderfreundlichen Paket.

InsideView ist ein SaaS-Unternehmen, das seinen Kunden Insider-Know-how im Verkaufsbereich bietet. Sie stellen Details zu Zielmärkten, aktualisierte Kontaktinfos und Echtzeit-Warnungen über öffentliche, redaktionelle und Social-Media-Inhalte zusammen. InsideView wurde 2005 gegründet und ist aus vielen Vertriebsorganisationen für den Aufbau ihrer Kundenlisten nicht mehr wegzudenken.

InsideView verkauft seine Produkte pro Platz; somit können die Kunden die Anzahl der Plätze erhöhen oder senken, einen besseren Platzpreis oder einen längerfristigen Vertrag verlangen. All diese Anpassungen erfordern eine flexible, skalierbare Abrechnungsplattform. InsideView verzeichnete im Laufe der letzten Jahre ein rasantes Wachstum, stellte aber schnell fest, dass das eigene interne Abrechnungssystem mit den schnellen Änderungen des Unternehmens nicht Schritt halten kann. „Früher haben wir bei InsideView die Software QuickBooks und einfache Excel-Tabellen verwendet, um unsere Geschäfte zu verwalten. Für ein herkömmliches Buchhaltungssystem ist die Subscription-Abwicklung schlichtweg nicht vorgesehen“, erklärt Lisa Bailey, VP Business Operations bei InsideView.

Essenzielle Daten – und Verlängerungen – sind einfach durch das Netz gefallen. InsideView hat quasi Geld aus dem Fenster geworfen.

Und dann stießen sie auf Zuora. Wir halfen InsideView bei der Entwicklung innovativer Preismodelle. Mit Zuora lassen sich ganz unkompliziert neue Produkte hinzufügen, Preisanpassungen vornehmen und Experimente in Zuoras System durchführen. Bailey erklärt das wie folgt: „Wenn die Marketingleute zu mir kommen und sagen, dass sie ein neues Produkt implementieren möchten, das so und so viel kostet, und fragen, wie lange das ungefähr dauert, kann ich antworten, dass das in Windeseile geht, da Preisänderungen supereinfach umzusetzen sind.“

Zuora hat InsideView auch beim Thema Einblicke und Analysen geholfen. „Dank Zuora konnten wir uns mit Salesforce vernetzen; damit hat jeder im Unternehmen, der über eine Salesforce-Lizenz verfügt, Zugriff auf Rechnungen, Zahlungseingänge und allgemein die Abo-Situation“, sagt Bailey. „Wir erhalten wertvolle Einblicke, was für uns als Unternehmen entscheidend für unseren Erfolg ist.“

Bailey und ihr Team sind vor allem von der Lösung überzeugt, weil Zuora von Grund auf für das Subscription-Management und für SaaS-Unternehmen entwickelt wurde. Dank der einfachen Anwendung und der wertvollen Einblicke lassen sich neue Preismodelle nicht nur effektiv, sondern nahezu auch ohne Aufwand implementieren.

say hello to some of our other Cloud Applications customers

Cloud-Anwendungen

Cloud-Anwendungen

Cloud-Anwendungen